Das Team

Das Team der Amtshof Eicklingen Planungsgesellschaft:

 

Michael Schmidt ist Geschäftsführer der Amtshof Eicklingen Planungsgesellschaft und zudem seit vielen Jahren in der ländlichen Entwicklung in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt tätig. Seit 1989 hat er zahlreiche Dorferneuerungs- und Dorfentwicklungsplanungen sowie regionale Entwicklungskonzepte erarbeitet bzw. betreut und zudem schwerpunktmäßig im LEADER- und ILE-Regionalmanagement gearbeitet. Weitere Informationen ...

Gudrun Viehweg ist Geschäftsführerin der Amtshof Eicklingen Planungsgesellschaft. Als Landschaftsarchitektin macht sie Objekt- und Freiraumplanungen und verantwortet die Projektleitung bei Hochbauprojekten. Für die Dorferneuerungsmaßnahmen plant sie zudem Dorfplätze, Straßen und Wege. Darüber hinaus moderiert und leitet sie sog. Vorbereitungs- und Informationsseminare zur Dorferneuerung. Ein wesentlicher Schwerpunkt ist zudem ihre Tätigkeit als LEADER- und ILE-Regionalmanagerin in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen.

Weitere Informationen ...

Ole Bartels ist Diplom-Sozialwissenschaftler und arbeitet seit 2010 für unser Büro. Seine Hauptaufgabe besteht in der Betreuung der LEADER- und ILE-Regionen im Bereich des Regionalmanagements. Ein besonderer Schwerpunkt ist zudem die Erstellung und Umsetzung von Rad- und Wanderwegeplanungen sowie die Erarbeitung von Strategie- und Handlungskonzepten im Bereich der Regionalplanung. Darüber hinaus ist er für die statistischen Auswertungen im Bereich Monitoring und Evaluierung zuständig.
Nora Mielchen hat Regionalmanagement und Wirtschaftsförderung studiert und unterstützt unser Büro im Bereich des LEADER-Regionalmanagements.
Thomas M. Ritter hat Soziologe (Diplom) studiert und ist seit 15 Jahren in der Regionalentwicklung tätig, darunter als Projektleiter in verschiedenen EU- Projekten. Neben der konzeptionellen Entwicklung von regionalen kooperativen Versorgungslösungen und der Beratung in Prozessen regionaler Wirtschaftskreisläufe liegt sein Tätigkeitsschwerpunkt in der Konzeption und Umsetzung von Förder- und Finanzierungsmodellen im ländlichen Raum. In den letzten Jahren arbeitete er verstärkt mit sozialwirtschaftlichen Unternehmen und im Schwerpunkt mit Menschen mit Behinderung (Arbeit und Qualifizierung).
Carla Jung-König ist Landschaftsarchitektin und besitzt zudem einen European Master in territorial Development. Sie ist vorrangig mit der Erarbeitung von Plänen und Berichten im Bereich der Bauleitplaung betraut. Zusätzlich untersützt sie unser Team im Bereich des Regionalmanagements.
Sabine Kaprolat ist unsere Sekretärin. Sie unterstützt uns bei allen organisatorischen Angelegenheiten und betreut den Amtshof in Eicklingen.