Aktuelles

Schöne Weihnachten und alles Gute für 2017!

Das Amtshof-Team wünscht Ihnen erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Wir bedanken und bei allen Partnern, Freunden und Kollegen für die gute Zusammenarbeit im Jahr 2016 und hoffen auf ein weiteres, produktives Jahr 2017

 

 

 

 

 

 

 


Das Amtshof-Team zu Besuch in der LEADER-Region „Elbe-Saale“

Im Rahmen eines Betriebsausflugs hat das Team des Amtshofes am 21.06.2016 eine Rundreise durch die LEADER-Region „Elbe-Saale“ unternommen. Erste Station war die Einweihung des „Ringheiligtums Pömmelte“. Es handelt sich dabei um einen Kultplatz aus dem Ende des dritten Jahrtausend vor Christus und wird bereits als „Klein-Stonehenge“ bezeichnet. Die Rekonstruktion des sogenannten Ringheiligtums erfolgte am Originalfundort in Pömmelte und wurde unter anderem mit EU-Mitteln der LEADER-Region „Elbe-Saale“ gefördert und umgesetzt. Eröffnet wurde das Ringheiligtum durch Ministerpräsident Reiner Haseloff, Kultus-Staatssekretär Gunnar Schellenberger und Landrat Markus Bauer. Das Ringheiligtum ist eines der Leuchtturmprojekte der LEADER-Region „Elbe-Saale“ und gleichzeitig eine bedeutende Station der touristischen Markensäule „Himmelswege“ des Landes Sachsen-Anhalts.

Die nächste Station war der Besuch der St. Nikolaus Kirche in Nedlitz. Hier gibt es zwei sehr gut erhaltene Mumien zu bewundern, die seit 300 Jahren in der Kirche lagern und heute ein wichtiges Kulturgut für Nedlitz darstellen. Das LEADER-Projekt lockt seit 2013 zahlreiche Besucher in den Ort.

Vom Aussichtsturm am Kulk-See in Gommern aus hatte man einen wunderbaren Blick auf Gommern und die umliegende Landschaft. Der Abend fand seinen entspannten Ausklang im Restaurant der „WELTRAD manufaktur“ direkt an der Elbe in Schönebeck.


Neue LEADER-Antragsformulare für Niedersachsen online

Das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat die neuen LEADER-Antragsformulare für 2016 veröffentlicht. Veraltete Antragsvordrucke dürfen ab sofort nicht mehr verwendet werden! Die einzelnen Formulare können Sie direkt über die Seite der Amtshof Eicklingen Planungsgesellschaft unter der Rubrik "Formulare & Anträge" beziehen.

Den offiziellen Link zur Seite des Ministeriums finden Sie hier.

 

(Quelle: Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz)