Gudrun Viehweg

Frau Gudrun Viehweg, geboren am 09.01.1976, studierte an der Universität Hannover Umwelt- und Freiraumplanung und ist seit 2001 als Landschaftsarchitektin tätig. 2001 begann sie ihre Berufstätigkeit in einem Landschaftsarchitekturbüro in Ingolstadt. 2004 folgte dann der Schritt in die Selbständigkeit und 2005 die Eintragung in die Architektenkammer Niedersachsen.

Zusammen mit Michael Schmidt erarbeitete sie 2007 bis 2008 erfolgreich die Leaderkonzepte für die Region "Elbe-Saale", "Rund um den Huy" sowie "Börde-Bode-Auen" als Wettbewerbsbeiträge zur Anerkennung als Leaderregion für die Förderperiode 2007 bis 2013.

Als Dorferneuerungsplanerin ist Frau Viehweg auch in Verbundplanungen von Mikroregionen tätig Darüber hinaus moderiert und leitet sie sog. Vorbereitungs- und Informationsseminare zur Dorferneuerung.

Als Landschaftsarchitektin macht sie auch Objekt- und Freiraumplanungen und verantwortet die Projektleitung bei Hochbauprojekten. Für die Dorferneuerungsmaßnahmen plant sie darüber hinaus Dorfplätze, Straßen und Wege. Darüber hinaus moderiert und leitet sie sog. Vorbereitungs- und Informationsseminare zur Dorferneuerung.

Frau Viehweg besucht regelmäßig Fortbildungen im Bereich Projekt- und Regionalmanagement, Kommunikation sowie Baupraxis. Frau Viehweg ist versiert in den branchengängigen EDV-Programmen und spricht Englisch und Französisch.

Zurück zur Teamübersicht!